Zwischen den Welten

Von Grevy Grevy-Ausstellung, Kunstraum Grevy!, Karl Heinz Heinrichs With 0 Kommentare

Karl Heinz Heinrichs und Oliver Günter haben sich über die Kunst kennen und schätzen gelernt. Mit ihrer gemeinsamen Ausstellung möchten sie ihre gegenseitige Wertschätzung und das Interesse an der Kunst des jeweils anderen nach außen demonstrieren. Die Künstler zeigen in der Ausstellung rd. 30 Werke.

Beide Künstler möchten ihre Liebe zu den Farben mit den Besucherinnen und Besuchern der Ausstellung teilen. Sie laden dazu ein, in die Welt der Farben einzutauchen. Ihre Bilder erzählen keine Geschichten. Vielmehr sprechen sie die Sinne an und lassen den Betrachter versinken in die Welt der Fantasie.

„Zwischen den Welten“ symbolisiert das Versinken in eine andere Welt, in eine Welt der Gefühle und Träume, behandelt mit seiner Mehrdeutigkeit aber auch Themen, die die Menschen stets bewegen. Die Ausstellung lädt dazu ein, sich den malerischen Betrachtungen der Künstler anzunähern.

Besonderer Höhepunkt der Ausstellung sind zwei gemeinsam geschaffene Kunstwerke. Für beide Künstler symbolisieren diese Arbeiten einen positiven Aufbruch in ihre weitere künstlerische Zukunft.

Die Ausstellung läuft vom 2. bis 13 Juni im erst kürzlich eröffneten Kunstraum Grevy! in der Kölner Südstadt. Die Vernissage wird am 2. Juni von 16-20 Uhr gefeiert. Dazu wird es eine musikalische Untermalung von Nicole Lehnhoff. Die Eröffnungsworte spricht der Initiator und Gründer von Grevy! Arnd Schäfer.

 

Ausstellung von Karl Heinz Heinrichs & Oliver Günter
Mittwoch, 30. Mai 2018