WOHER UND WOHIN

Von Mariarohr Ausstellung With 0 Kommentare
Ausstellung im Kunstverein Nümbrecht

Der Kunstverein Nümbrecht zeigt, beginnend mit einer Vernissage am Sonntag, dem 25. August um 11:30 Uhr bis zur Finissage am Sonntag, dem 15. September 16 Uhr, im Haus der Kunst in Nümbrecht Malerei und Objekte von Maria Rohr.

Die Künstlerin hat ihre Ausstellung unter das Thema „woher und wohin“ gestellt:

Innehalten im Trubel des Alltags, im hier und jetzt, Luft holen, sich Zeit nehmen, das Kopfkino beiseite stellen, in sich hinein horchen, sich selbst wahrnehmen, nachspüren was ist. Gedanken formen, reflektieren, sich fragen woher man/frau kommt, wohin man/frau wollte, wohin man/frau will. Überlegen, welche Veränderungen schon geschafft sind, sich auch mal loben, zufrieden sein. Den Kurs neu justieren: Hallo Welt, hier sind wir!

Die Werke von Maria Rohr geben nicht nur Persönliches wieder sondern auch das, was sie an Gedanken und Gefühlen von anderen bewusst oder unbewusst aufgenommen und verarbeitet hat. Einige ihrer gezeigten Werke setzen sich auch mit gesellschaftlichen/politischen Entwicklungen auseinander. Es gilt auch hier: Sich auseinandersetzen und Lösungen finden. Deutungshoheiten gibt es nicht!

 

Sonntag, 25. August 2019 um 11:30 Uhr im Haus der Kunst in Nümbrecht

Die Einführung macht Birgit Ludwig-Weber, die Vorsitzenden des Kunstverein Nümbrecht.

Die Finissage mit einem Künstlergespräch ist am Sonntag, den 15. Sept. 2019, ab 16:00 Uhr im Haus der Kunst.

Laufzeit : 25. AUG. BIS 15. SEPT. 2019

MARIA ROHR

WOHER UND WOHIN

MALEREI UND OBJEKTE

Ort:

Haus der Kunst

Jakob-Engels-Str. 2

51588 Nümbrecht

Telefon 0 22 93/67 33

www. kunstverein-nuembrecht.de

Öffnungzeiten:

mittwochs bis freitags von 16:00 bis 18:00 Uhr

samstags und sonntags von 15:00 bis 18:00 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Dienstag, 6. August 2019