Die Gelüste des Herzens  an den Dingen II

Von Grevy Kunstraum Grevy!, geplante Ausstellung With 0 Kommentare
Objekte, Skulpturen und Installationen von Ellen Muck

"Immer erwachen die Gelüste des Herzens an den Dingen" schreibt der japanische  Laienmönch Yoshida Kenko

Der Satz zielt ins Zentrum der Skulppuren, Objekte und Insallationen von Ellen Muck:

Am Anfang ihrer Arbeit steht das Finden mehr oder weniger alltäglicher Gegenstände, bei denen die Dinge selbst dazu auffordern scheinen, sich ihnen in einer Weise zuzuwenden ,dass ihre Funktionen im Alltag, ihr Gebrauchswert und darüber hinaus auch zuweilen ihre vermeintliche Belanglosigkeit vergessen werden.



Ausgangspunkt bei allen Arbeiten ist die ästhetischen Interessen folgende Konzentration auf etwas, -das, aus seinem ursprünglichem Verwendungszusammenhang herausgegriffen- nun eine ganz eigene Bedeutsamkeit entwickelt.

........

Die visuelle Kraft,der inszenatorische Reiz der Objekte und Installationen behaiuptet sich gegen die Banalität einzelnder Zuschreibungen."

Lioba Waleczek

 

Laufzeit von 5. bis 18. April 2019

Öffnungszeiten: Dienstags bis Freitags 11-18 Uhr (*Änderungen möglich*)

Künstlerin anwesend

Fr. 5. April 18-21 Uhr

Sa. 6. April 12-18 Uhr

So. 7. April 12-18 Uhr

Fr. 12. April 18-21 Uhr

Finissage am 18. April von 18-21 Uhr

Montag, 1. April 2019