Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist leer.

Norbert Goertz

Collagen, Graphik & Photographie

Anzahl der Kunstwerke 12

 

Norbert Goertz

Ausbildung

Fachhochschule Köln Kunst und Design

Aktuelles

Über den Künstler

Norbert Görtz, arbeitet in thematischen Zyklen. Seine Siebdrucke ziehen die Aufmerksamkeit des Betrachters zunächst durch ihre strenge geometrische Aufteilung auf sich: Rechteckige Flächen, meist in dezent abgedämpften Neonfarben, selten nur mit starken Kontrasten. Darin flimmert etwas, was sich bei genauem Hinsehen etwa als schwergewichtige Sumoringer, Strassenpassanten oder Straßenschluchten aus der Vogelperspektive entpuppt: Vom Fernsehen abfotografierte Bilder, unscharf, in Rasterstreifen zerlegt. In der Komposition werden sie zu einer Metapher auf das Leben in der Großstadt, die moderne Massengesellschaft, in der sich der Einzelne seine Individualität im traditionellen Kampf mit dem anderen zu behaupten sucht. Das alles geschieht zur gleichen Zeit - sichtbar gemacht dank moderner Kommunikationsmittel wie dem Fernsehen. Diese Gleichzeitigkeit des Geschehens, das schon in ihrem Anfang angelegte Ende einer Handlung, einer Entwicklung tauchen in Görtz’ Arbeiten immer wieder auf. (Jürgen Schön)

Vita

 

1956 in Altenahr geboren

1978 - 82 Studium Fotoingenieurwesen an der FH Köln (Abschluß)

1982 - 88 Studium Freie Kunst an der FH Köln bei Prof. Werner Schriefers und Helmut Hungerberg (Abschluß)

1989 Meisterschüler bei Prof. Werner Schriefers

1989 - 90 Lehrbeauftragter an der FH Köln, Fachbereich Fotoingenieurwesen

1990 - 92 CDG Stipendium in Tokyo/Japan, Praktikum in Grafikdesignbüro und Siebdruckerei

 

lebt und arbeitet in Köln

 

seit 1984 regelmässige Ausstellungstätigkeit

 

Sonstiges

1986 - 90 Gründungsmitglied und Mitarbeit bei der Galerie Lichtblick, Gesellschaft für fotografische Kunst e.V.

1994 - 2004 Gründungsmitglied und Mitarbeit bei der Galerie ARTicle Köln

seit 2012 Mitglied und von 2012-16 im Vorstand vom Kunstverein 68elf